Fangen Sie damit an, aufzuhören!

Hören Sie auf, Europapolitikern zu glauben.
Hören Sie erst recht auf, Wirtschaftsforschungsinstituten zu glauben.
Und hören Sie um Gottes willen damit auf,
sich widerspruchslos erzählen zu lassen,
irgendeine Entscheidung sei alternativlos gewesen.
So etwas gibt es in Demokratien nicht.

 

Harald Welzer (klick), geb. 1958, dt. Soziologe und Sozialpsychologe
Der Text stammt aus:
Bilden Sie Labore der Zukunft (klick) – Was Sie sofort tun können. Zehn Empfehlungen

 

Hier der 286. Zallis-Rundbrief!

Lesen Sie heute im aktuellen Zallis-Rundbrief Informationen über:

Zallis-intern

Endlich wieder Ruhe: Straßenbaustelle neben Zallis beendet!!
Es ist nun wieder ruhig und unsere Gäste können den Biergarten wenigstens im Herbst nochmal richtig genießen und draußen in der Sonne essen und Kaffee bzw. Tee trinken.
Baustellenbeginn war Ende März diesen Jahres, die Teerdecke kam Ende August auf die Straße. Es hat gerüttelt und geruckelt, gequietscht, gedonnert und gekracht, wir mussten Gläser aus den Regalen räumen und Flaschen festhalten. Parkplätze waren so gut wie nicht mehr vorhanden und zeitweise war der Zugang zum Laden aus zwei Richtungen gesperrt und das Wasser abgestellt.
Aber jetzt ist es vorbei und wir hoffen, Sie kommen alle wieder zu uns und genießen mit uns die wiedergewonnene Ruhe!

1. Zehn Prozent Stammkunden-Dankeschön für´s 4. Quartal 2018 jetzt abholen!
2. Die Zallis-Feinschmecker-Gerichte
im Oktober
3. Bitte vormerken: 11. Waldviertler Schuhmesse im Zallis vom 23. bis 27. Oktober
4. Zallis Kochkurse ab 2. Oktober – JETZT ANMELDEN!
5
. Gesundheits-Tipp: Gesünder essen und eine sturmfeste Gesundheit erlangen
6.
Das 150. Zallis-Rezept (!): Kartoffelgulasch mit Knusperbrotwürfel
7. Unser Brot-Angebot
8. Frisches BIO-Obst & -Gemüse-Angebot – jetzt Freitag UND Montag im Zallis

9
. Neues aus unserem Bio-Laden
10. Die Vollwert-Kuchen ab Freitag
11. Immer beliebter ….. die 1
0 % Gebinde-Rabatt auf Ihre BIO-Lieblings-Produkte

Allgemein


12. Vortrag Dr. Franz Alt am 30.9. in Traunstein: Lust auf Zukunft!
13. Jetzt anmelden. Enkeltauglich Leben mit Franz Galler startet am 16. Oktober in Bad Reichenhall
14.
Du bist was du sagst – zu Gast: Joachim Schaffer-Suchomel
15.
Flächenverbrauch
16. Leider viel zu früh verstorben – Hans Hartz: Die weißen Tauben sind müde

17. Wie der Einfluss von Konzern- und Agrarlobbyisten das Gemeinwohl gefährdet
18. AfD: Neue Belege für illegale Wahlkampfhilfe
19. Brandaktuell: Wahl-O-Mat Bayern jetzt online!


Zallis-intern

 

1. Zehn Prozent Stammkunden-Dankeschön für´s 4. Quartal 2018 jetzt abholen!
Jedes Quartal erhalten unsere Zallis-FreundInnen 1 x 10 % Bonus für 100 Euro Zallis-Einkauf …. nun ist es wieder soweit:
Der
Bonus für das 4. Quartal 2018 kann ab dem 1.10. in Anspruch genommen werden!
Sie sind Zallis-Stammkunde, aber noch kein(e) Zallis-Freund/in?
Begonnen im Oktober 2013 geht die Erfolgs-Story “Zallis-Vorabkauf” immer weiter –
102 Stamm-Kunden haben nunmehr für ca. 267.000 Euro die Vorteile des Zallis-Vorabkaufs in Anspruch genommen und dafür insgesamt ca. 19.560 Euro Bonus bekommen!
Hier (klick) alle Info´s zu unserem Zallis-Stammkunden-Bonus-Programm.

2. Die Zallis-Feinschmecker-Gerichte im Oktober
Hier (klick) die Feinschmecker-Abo-Gerichte vom Oktober.


Alternativ zu den Gerichten können Sie immer einen großen Rohkostteller oder einen Vorspeisensalat bestellen.
Vollwertig. Vegetarisch. Vegan. Schmecken Sie den Unterschied!

Wir freuen uns über frühzeitige Anmeldungen – wenn möglich 1 Tag oder mindestens 2 Stunden vorher (!) – als Dankeschön für Vorbesteller gibt´s einen “Gruß aus der Küche”, bairisch: “A Mongdrazerl”.
Essens-Vorbesteller erleichtern uns die Planung in der Küche und sorgen für Entzerrung zu den Stoßzeiten. Dafür sagen wir Danke in Form einer klitzekleinen Vorspeise!

3. Bitte vormerken: 11. Waldviertler Schuhmesse im Zallis vom 23. bis 27. Oktober

 


Sehen Sie
hier (klick) die neue Herbst- und Winter-Kollektion im brandaktuellen Heft Nr. 88 “Zwei Blondinen”


Lesen Sie
hier (klick), was das Besondere an – Logo – Schuhen ist!

4. Zallis Kochkurse ab 2. Oktober – JETZT ANMELDEN!
Gesund genießen! Wissen was drin ist
Im Herbst laden wir zu den beliebten Zallis-Kochkursen ein
* Kochen in geselliger Runde
* genießen nach getaner Arbeit!
* alle Rezepte gibt es für zu Hause

Dienstag, 2. Oktober – Brot selber backen und wissen was drin ist!
Freitag, den 12. Oktober – Vegetarisches Gourmet Menü exotisch, ayurvedisch
Freitag, den 19. Oktober – Schnell und einfach – heimisch, exotisch, italienisch, griechisch…
Machen Sie Ihre eigene Gesundheitsreform und beugen Sie mit der richtigen Ernährung Krankheiten vor. Gesundes Essen das schmeckt!
Ausführliche Informationen zur Kochkurs-Serie im Herbst lesen Sie hier (klick) ….

5. Gesundheits-Tipp: Gesünder essen und eine sturmfeste Gesundheit erlangen
Sie könnten sofort damit beginnen!
Der erste und wichtigste Schritt zu einer gesünderen Lebensführung ist die Ernährung, denn 80 % aller Erkrankungen sind ernährungsbedingt.
Steigen Sie um auf eine vitalstoffreiche Vollwertkost.
Ungesundes meiden!
Durchforsten Sie Ihre Vorräte in der Küche nach ungesunden Nahrungsmitteln und werfen Sie diese in den Müll.
Kaufen Sie frisches Obst und Gemüse, probieren Sie das Frischkorngericht nach Dr. Bruker oder bereiten Sie sich einen Obstsalat aus frischen rohen Früchten mit Haferflocken und Nüssen zu. Das wäre ein guter Einstieg.
Verzichten Sie auf Fertignahrung aus der Fabrik
Bereiten Sie sich eine Rohkost aus verschiedenen Gemüsesorten zu, am besten 2 Sorten die unter der Erde wachsen und zwei Sorten die über der Erde wachsen. Viele Rezepte dazu finden Sie auf unserer homepage www.zallis.de.
Die Grundlagen der vitalstoffreichen Vollwerternährung sind: diese 4 Speisen meiden!
1. alle Fabrikzuckerarten und damit gesüßte Speisen
2. Auszugsmehle und Produkte daraus
3. alle raffinierten Fabrikfette, d. h. gewöhnliche Öle und Margarinen
4. Säfte und gekochtes Obst
Diese 4 Speisen täglich essen!
1. 3 EL unerhitztes Getreide in Form eines Frischkorngerichtes
2. Frischkost aus rohem Gemüse und Obst
3. Vollkornbrote und Vollkornprodukte
4. naturbelassene Fette, also Butter, Sahne, kaltgepresste, unraffinierte Öle
Bei Allergien oder bereits bestehenden Krankheiten
Zusätzlich bei Allergien oder bereits bestehenden Krankheiten
tierisches Eiweiß komplett meiden oder stark einschränken: Fisch, Fleisch, Wurst, Käse, Eier, Quark, Joghurt. In kürzester Zeit werden Sie eine positive Veränderung spüren.
Es ist ganz einfach und günstig. Sie brauchen keine teuren Präparate und Nahrungsergänzungsmittel: Ernähren Sie sich so natürlich wie nur möglich und erhöhen Sie den Frischkost-Anteil in Ihrer täglichen Nahrung.

6. Das 150. Zallis-Rezept (!): Kartoffelgulasch mit Knusperbrotwürfel
Wollen Sie dieses (klick) Rezept gleich verkosten?
Dann kommen Sie am Montag, den
8. Oktober ins Zallis – denn dann gibt’s “Kartoffelgulasch”
Und hier (klick) sind alle 150 Zallis-Rezepte zum Ausdrucken oder Weiterverteilen! Alle Zutaten gibt´s bei uns im Bio-Laden!

7. Unser Brot-Angebot
Da Brot bei uns im Zallis – ebenso wie alle anderen Lebensmittel – nicht als Wegwerfprodukt gesehen wird, bestellen wir immer nur kleine Mengen und diese nach Wunsch und Bedarf unserer Kunden. Brot ist ein wertvolles Lebensmittel, das wir nicht in Übermengen anbieten wollen. Auch das hausgemachte Zallis-Dinkel-Vollkornbrot und -Semmeln backen wir gerne für Sie auf Bestellung.
Wolfgruber Brot-Kultur aus Anger
Natürlich mit vielfältigen Getreidesorten aus kontrolliert biologischen Anbau – nach den strengen Demeter-Richtlinien für Einkauf und Verarbeitung. Alle Zutaten der Vollwert-Backwaren finden Sie klar und vollständig auf der Deklarationsliste. Ohne Wenn und Aber. Das freut nicht nur Allergiker.
Das Zallis fährt jede Woche 2x nach Anger und holt für Sie auch kleine Mengen an Backwaren.

Zallis Dinkelvollkornbrot und – semmeln gibt´s immer freitags … am liebsten auf Vorbestellung!
Natürlich 100 % Vollkorn!

8. Frisches BIO-Obst & -Gemüse-Angebot – jetzt Freitag UND Montag im Zallis

Obst:

Äpfel „Gravensteiner”, „Topaz“ und regionale alte Sorte aus Feldkirchen, Bananen und kleine Apfelbananen Kipepo Fairtrade, (Flug-) Ananas Kipepo Fairtrade, Zitronen „Verdelli“, Orangen „Valencia“, Datteln „Medjhul“ Maracuja Kipepo Fair, Mango “Tommi Atkins”, Physalis/Andenbeere aus Deutschland, Kiwi „Green“ gelegt, Birnen Williams, Trauben rosé „Crimson“ kernlos
Salat& Gemüse:
Kartoffeln „Laura“ rotschalig fk, Kartoffeln „Linda“ fk und „Augusta“ mk, verschiedene Salate: Endivien, Eichblatt rot, Chiccoree und Radicchio, Spitzkraut, Paprika rot und Snackpaprika bunt, Strauchtomaten, Datteltomaten aus Deutschland, Zwiebeln gelb, Gelbe Rüben Demeter, Sellerieknollen Demeter, Steinchampignon, Lauch, Ingwer-Wurzel, Knoblauch am Zopf, Zucchini und Auberginen, Pastinaken, Blaukraut, Süßkartoffeln orange, Brokkoli

9. Neues aus unserem Bio-Laden
– Walnusskerne in Rohkost-Qualität von Tarpa aus Ungarn
– Demeter Dinkel-Vollkorn-Cookies von Sommer und Traffix Dinkel-Vollkorn-Kakaokekse von der Bohlsener Mühle
– Erkältungs-Bio-Kräuterbad von Sonnentor
– Reinigungstücher Makeup-Entferner von Natracare sensitiv

– Kleine Gäste-Seifen von Zhenobya aus Aleppo in Syrien


10. Die Vollwert-Kuchen ab Freitag
Alle hausgemachten Zallis-Kuchen (klick) werden mit frisch in unserer Getreidemühle gemahlenem Korn gebacken. Das Vollkornmehl enthält somit auch die wertvolle Schale und den Keim des Getreidekorns. In Schale und Keim befinden sich wichtige Vitalstoffe, die wir zur Gesunderhaltung unseres Körpers benötigen. Unsere Zallis-Kuchen werden ausschließlich mit Honig oder reifen Früchten gesüßt und sind ohne den Vitaminräuber Zucker.

Hausgemachte Zallis-Kuchen ab Freitag:
– Nektarinen-Nuss-Kuchen, honiggesüßt, ohne Zucker, Dinkelvollkorn
– Schwarzwälder-Kirsch-Torte mit glutenfreiem Getreide gebacken, honiggesüßt (Buchweizen-Mandel)
– Schoko-Gojibeeren-Kuchen vegan, dattelgesüßt ohne Zucker, Dinkelvollkorn
– Apfel-Mandel-Strudel, honiggesüßt, ohne Zucker, Dinkelvollkorn
Kuchen Brotkultur Wolfgruber:
– Dinkel-Käsekuchen
– Apfelstreuselkuchen vegan
– Hanfnussecke


11. Immer beliebter ….. die 10 % Gebinde-Rabatt auf Ihre BIO-Lieblings-Produkte
Schauen Sie mal hier (klick) – Sie können über uns viel mehr bekommen, als in unserem Zallis Platz hat ….
suchen Sie selbst Ihre BIO-Lieblings-Produkte und wir bestellen gerne für Sie eine Gebinde-Einheit davon!
Das Schöne dabei für Sie: Bei Abnahme einer ganzen Verpackungseinheit erhalten Sie 10 % Gebinde-Rabatt!

Allgemein

12. Vortrag Dr. Franz Alt am 30.9. in Traunstein: Lust auf Zukunft!
Wie unsere Gesellschaft die Wende schaffen wird


Wir leben in einer Wendezeit und in einer Zeitenwende.
Eine wirkliche Transformation wird aus ganz konkreten und praktischen Kehrtwendungen in vielen Bereichen bestehen: in der solaren Energieversorgung, im Verkehrswesen, in der globalen Wasserwirtschaft, der Land- und Forstwirtschaft, in der Arbeit der Zukunft – und nicht zuletzt in der weltweiten Verteilung der Macht.
Hier (klick) die beeindruckende Vita von Franz Alt
Ort: Gasthaus Sailer Keller – Herzog-Wilhelm-Straße 1 -Traunstein
Termin: 30. September 2018, 19:00 Uhr
Eintritt: frei
Veranstalter: Traunsteiner Liste
Mitveranstalter: Forum Ökologie und Chiemgauer e.V.


13. Jetzt anmelden. Enkeltauglich Leben mit Franz Galler startet am 16. Oktober in Bad Reichenhall


Das Spiel, das deine Welt verändert!


Bad Reichenhall – 6 Abende – Start am 16.10.2018, 17 Uhr mit Franz GallerAnmeldung hier (klick)
www.enkeltauglich-leben.org


14.
Du bist was du sagst – zu Gast: Joachim Schaffer-Suchomel
Menschen, die ein selbstbestimmtes Leben führen, wählen eine klare, positive Sprache. Sie wissen, dass Wörter wie „vielleicht” und „eigentlich” eher schmächtig als mächtig machen.
Sehen und hören Sie hier (klick) den renommierten Sprachforscher Joachim Schaffer – Suchomel zu Gast im Studio bei Erna Hüls. Er verrät, wie sich die Sprache erfolgreicher Menschen anhört.

15. Flächenverbrauch
Nach den aktuellsten vorliegenden Zahlen gehen in der Bundesrepublik jeden Tag 61 Hektar Boden für Siedlungs- und Verkehrsflächen verloren, das entspricht der Fläche von rund 85 Fußballfeldern.
Lesen Sie
hier (klick) die Recherche von Report Mainz und sehen Sie hier (klick) die 29-Minuten Sendung vom 4.9.18.

16. Leider viel zu früh verstorben – Hans Hartz: Die weißen Tauben sind müde


Hans Hartz besaß das Einfühlungsvermögen für die folgende Zeit – für “unsere” Zeit. Dieser (klick) Song lässt an Realitätssinn nichts zu wünschen übrig – er erkannte schon damals die Zeichen der Zeit. Bald 12 Jahre ist es her, da verstarb der Sänger Hans Hartz im Alter von 59 Jahren am 30.11.2002 nach schwerer Krankheit in Frankfurt am Main. Viel zu früh für den sozial-kritischen Sänger mit der unverwechselbaren Stimme. Doch er hat uns seine Musik hinterlassen – Musik, die wirklich berührt!

17. Wie der Einfluss von Konzern- und Agrarlobbyisten das Gemeinwohl gefährdet


Wie groß der Einfluss der Lobbyisten tatsächlich ist, lässt sich an
diesen (klick) erschreckenden Beispielen nur erahnen ….

18. AfD: Neue Belege für illegale Wahlkampfhilfe
Die AfD bestreitet eine Zusammenarbeit mit einem finanzkräftigen Unterstützerverein, hinter dem unbekannte Geldgeber stehen. Interne Mails belegen nun aber, dass die AfD dessen Materialien aktiv bestellt hat und kostenlos für ihren Landtagswahlkampf in Bayern nutzt. Experten sehen darin klare Belege für eine illegale Wahlkampffinanzierung.
Sehen Sie hier (klick) die ARD Panorama-Sendung ab Minute 9:48 …
Interessante Infos hierzu auch hier (klick) bei Abgeordnetenwatch.de …

19. Brandaktuell: Wahl-O-Mat Bayern jetzt online!


Testen Sie vor der Landtagswahl, mit welchen Parteien Sie die meisten Gemeinsamkeiten haben
Dieser (klick) Wahl-O-Mat bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen Ansichten mit den Wahlprogrammen der verschiedenen Parteien zu vergleichen. Hierfür beantworten Sie 38 Fragen, die auf Basis der Wahlprogramme ausgewählt wurden.

 

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Wir werden natürlich weiterhin Ihre persönlichen Daten schützen und freuen uns, wenn Sie uns auch künftig Ihr Vertrauen schenken.

Wenn Sie unseren kostenlosen 14-tägigen Email-Rundbrief mit unseren Informationen über unsere lfd. Angebote, Feinschmecker-Gerichte, Rezepte, Gesundheits-Tipps, eigene Veranstaltungen, Koch- und Back-Kurse, Feiern, Messen, interessante Termine, Artikel und zivilgesellschaftliche Themen. nicht mehr wünschen,
nutzen Sie bitte diesen Abmeldelink.

                                                                                                                         

Das Zallis ist gemeinwohl-zertifiziert!
Hier
(klick) der Zallis-Gemeinwohl-Bericht auf 2 Seiten …
Hier (klick) der ganze Zallis-Gemeinwohl-Bericht auf 38 Seiten mit den

Dieser Rundbrief ist kostenlos und wird mittlerweile an 1.011 Personen versandt.

Bitte leiten Sie ihn doch an Ihre Freunde und Bekannte weiter mit dem Hinweis, dass Sie den Rundbrief hier (klick) selbst abonnieren können. Danke!
Wer den Rundbrief nicht (mehr) will –
einfach unter www.zallis.de (klick) abbestellen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!!

 

Karin Deinbeck & Franz Galler

Natürlich – Gesund – Anspruchsvoll – Umweltbewusst
Hausgemachte Kuchen, Torten, Brote, Gebäck, Aufstriche…
Vegetarische Feinschmecker-Gerichte
feiner Bio-Laden mit frischem Obst& Gemüse
Gesundheitsberatung: nach Vereinbarung
Geburtstags-, Betriebs- oder sonstige Feiern bis 25 Personen möglich
Back- und Kochkurse: nach Vereinbarung
Waldviertler Schuhe, Möbel& Accessoires

Salzburger Straße 14
83404 Ainring –Mitterfelden
Tel. 08654 – 589 1866 Fax 08654 589 2838
email:
info@zallis.de
www.zallis.de

Öffnungszeiten Café:
Freitag und Montag von 9.30 bis 17.30 Uhr
Samstag von 9.30 bis 16 Uhr
Dienstag und Donnerstag 9.30 bis 13 Uhr
an Sonn- und Feiertagen geschlossen

Titel Foto: Pixabay