Liebe MitstreiterInnen und FriedensrebellInnen!

Wie Ihr vielleicht schon wisst, haben wir vor, gemeinsam einen Tag zu verbringen, um Themen zu vertiefen, uns „fortzubilden“, Argumentation zu trainieren, neue Pläne zu kreieren und dabei den Ostermarsch zu gestalten und kreativ aufzupeppen!

 

Wer von Euch hätte am 23.3. dazu Zeit und Interesse? (Samstag wäre geschickter, dann hätte auch Stefan Hadulla Zeit) Wir hätten sonst nur noch den Ausweichtermin 24.3. oder 17.03.

 

Geplant wäre:

o   Großpuppen mit Wuk

o   Gestaltung des Unimogs als Demomobil

o   Neue Transparente

o   Neue Ideen

o   Musik – Trommelgruppe – Neues politisches Lied – ev mit Seydou? Mit dem syrischen Rapper? Mit der Trommelgruppe aus Engelsberg?

 

Rührt Euch bitte mit Euren Ideen – was fällt Euch zu dem Plan ein? Wer hätte Zeit am 23.3.?

LG

Renate

Foto: Markus Poller, Ostermarsch Traunstein