Am Montag, 03.09. lädt der Kreisverband Berchtesgadener Land der AfD zum Bürgergespräch.

Als prominenter Gast hat sich der AfD Fraktionsvorsitzende im Thüringer Landtag Björn Höcke angemeldet.

Höcke fiel in der Vergangenheit immer wieder mit faschistischer Agitation auf und ist bekannt für seinen Geschichtsrevisionismus.

Dagegen wollen wir Flagge zeigen!

Wir stehen für eine ehrliche und reflektierte Erinnerungskultur. Niemals dürfen die Verbrechen des Naziregimes vergessen werden und niemals wieder dürfen Menschen aufgrund Ihrer Nationalität, der Hautfarbe, der Sexuellen Orientierung, ihrer Religion oder aufgrund sonstiger Merkmale ausgegrenzt oder sogar verfolgt werden.
Wenn die Politik und die Rhetorik der AfD und ihrer Funktionäre toleriert wird, dann ist der Weg in ein weiteres totalitäres Regime nicht weit.
Um zu zeigen, dass wir diesen Weg nicht gehen, treffen wir uns

am 03.09.2018 um 17:30 Uhr am Schwimmbadparkplatz in Aufham (Anger)

um friedlich und bunt gegen die rechte Hetze zu demonstrieren!

Wir freuen uns über bunte Kleidung, Musikinstrumente, Blumen, Kerzen und alles, was euch so einfällt.

Bitte weiterleiten!