Autor: Alexandra Poller

KEIN WELLNESS FÜR NAZIS! Samstag 08.09. S C H L I E R S E E

BEATRIX V O N ST O RCH UND DIE AFD AM WAHLKAMPF HINDERN Der AfD die Tour vermiesen Die AfD geht im Vorfeld der Landtagswahlen in Bayern auf Stimmenfang und macht dabei auch vor Schliersee nicht halt. Der AfD Kreisverband Obb Süd veranstaltet am 08.09.2018 um 19:00 Uhr in der Vitaltwelt Schliersee einen Wahlkampfabend mit Beatrix von Storch (MdB) und ihren Kandidat*innen für den bayerischen Landtag. Wir rufen zu einem breiten, demokratischen Gegenprotest auf, um der AfD zu zeigen, dass ihre Politik der Ausgrenzung, Hetze und Menschenfeindlichkeit weder in Schliersee, noch im bayerischen Landtag Platz findet. Auftaktkundgebung: Demozug: Abschlusskundgebung:...

Read More

Offener Brief an den Bayerischen Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Dr. Marcel Huber

Grenzen der Selbstbestimmtheit und finanzielle Belastung der „Jungen“ durch Atommüll aus Bayerns Kernkraftwerken. Offener Brief an den Bayerischen Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Dr. Marcel Huber Sehr geehrter Herr Staatsminister, im Juni waren Sie zu Besuch in der Biosphärenregion Berchtesgadener Land und haben anlässlich eines politischen Abends als Staatsminister in Ainring eine Rede gehalten. Sie werden in den Medien (PNP, BGLAND24) wie folgt zitiert: „Ein weiteres Beispiel, dass Polarisierung das Allgemeinwohl gefährdet, ist für Huber die Energiewende: Man habe den Ausstieg aus der Atomkraft beschlossen, obwohl diese doch CO2-neutral sei. Wenn man sich jetzt aber für regenerative Energien wie...

Read More

Klimaanlage Baum

25. Mai 2018 Eingeladen von der Arbeitsgruppe „Streuobst und Artenschutz“ der Ökomodellregion, unterstützt durch das Europäische LEADER Programm, kamen wir im Gasthaus Gruber in Weibhausen zusammen, um, WEILOISIRGENDWIAZAMHÄNGD, mit Herrn Ludwig Pertl, Förster und Leiter des Projektes „Links4Soils – Lebenswerter Alpenraum“ als Referenten über Regenwürmer und Klimaerwärmung zu sprechen. Nach der Begrüßung durch Herrn Leonhard Strasser, Sprecher der Arbeitsgruppe „Streuobst und Artenschutz“ der Ökomodellregion, hielt Herr Pertl einen aufrüttelnden Vortrag über seine Forschungen. Die zentrale Fragestellung ist: Welche Lebensqualität sollen unsere Enkel vorfinden? In seiner Heimatgemeinde Kaufering arbeitet der Forstwirt Herr Pertl seit mehr als 3 Jahrzehnten an der...

Read More

Festival der Utopie – Für eine enkeltaugliche Zukunft

Am 9. und 10. Juni 2018 findet das bayernweit einzigartige “Festival der Utopie” auf dem Campus St. Michael Traunstein mit dem Motto “Hier wächst die Zukunft – enkeltauglich und konkret” bereits zum zweiten Mal statt. “Wie sieht eine menschenwürdige, nachhaltige und konkrete Zukunft aus?” – das ist das zentrale Thema des Festivals. Dabei werden viele Themenbereiche unter die Lupe genommen: von alternativen Formen des Wirtschaftens über andere Ideen zur Gestaltung des eigenen Lebensstils bis hin zu spannenden Ansätzen nachhaltiger Architektur und ökologischer Ernährung. Das Festival bietet Vorträge, Seminare, Workshops, Musik, Ausstellungen, Infostände, Theater und Filmvorführungen und garantiert so Raum...

Read More

Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich “Neben uns die Sintflut”

Unter dieser Überschrift fanden sich am gestrigen Abend im Gasthaus Gruber in Weibhausen ein Saal von Neugieriger und Wissender zusammen, die sich von Herrn Prof. Dr. Stephan Lessenich im Rahmen eines Vortrags mit anschließender Diskussion auf das Thema der “Externalisierungsgesellschaft” einließen. Nach der Begrüßung durch Herrn Leonhard Strasser, Sprecher des Agrarbündnisses BGL / TS machte Herr Prof. Dr. Lessenich am Beispiel eines Interviews mit dem Bauernverbandsvorsitzenden zum Thema Glyphosat den Missstand deutlich. Seine Einstellung, dass wir in Deutschland nur einen Bruchteil von unter 1 % des weltweiten Bedarfs einsetzen lässt ihn zufrieden sein. Er sieht keinen Handlungsbedarf – das...

Read More
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.