Autor: Alexandra Poller

Veranstaltung der Initiative stopp TTIP BGL/TS zur EU-Wahl

Das Thema EU wird in der Öffentlichkeit sehr kontrovers diskutiert. Aus diesem Anlass lädt die Initiative stopp TTIP BGL/TS am Freitag, den 10. Mai um 20 Uhr in Traunstein im Wochinger Bräu (im Nebenzimmer) zu einer Vortrags – Diskussionsveranstaltung ein, mit dem Titel „Die EU – Demokratiedefizit, Neoliberalismus und die Wahl“. In einem einführenden Vortrag werden verschiedene Beispiele für das Demokratiedefizit in der EU aufgeführt. Unter dem Einfluss großer europäischer Unternehmen, die immer mehr Freihandelsabkommen wollen, scheint sich die EU zunehmend in eine neoliberale Wirtschaftsunion zu entwickeln. Diese Tendenz erzeugt eine zunehmende soziale Spaltung in der Gesellschaft und auch...

Read More

Aktionskonferenz Stopp Air Base Ramstein – Ein Experiment für eine noch intensivere Vorbereitung

!!! Achtung: Die Aktionskonferenz findet nicht in im Gewerkschaftshaus in Frankfurt statt. Wir haben uns dafür entschieden, die Konferenz über eine Videokonferenz abzuhalten !!! Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Friedenfreudinnen und Friedensfreunde, wir wollen Euch zu einem Experiment einladen, das eine noch umfassendere und intensivere Vorbereitung ermöglichen soll und zudem noch umweltverträglich und zeitschonend ist. Wir möchten Euch – anstelle der Aktionskonferenz in Frankfurt – zu einer online Videokonferenz via zoom einladen. Die Videokonferenz findet am Samstag, den 11.05. von 11.00 bis ca. 14.00 Uhr statt. Wir wollen diese Form der Kommunikation erstmals mit Euch ausprobieren. Vielen sehen in...

Read More

Initiative stopp TTIP BGL/TS beim politischen Aschermittwoch der Freien Wähler

Unter dem Motto „Freie Wähler in Bayern!  Standhaft bleiben und CETA ablehnen“ erinnerte die Initiative stopp TTIP BGL/TS die Teilnehmer des polit. Aschermittwochs in Deggendorf an das Versprechen der Freien Wähler, CETA (Handelsabkommen der EU mit Kanada) im Falle einer Regierungsbeteiligung im Bundesrat abzulehnen. Auch dem stellvertretenden Ministerpräsident Huber Aiwanger wurde das Schreiben der Initiative ausgehändigt. Wenn die FW in Bayern CETA nicht zustimmen, muss sich die Bayer. Landesregierung im Bundesrat enthalten, was wie ein Nein gezählt wird. In dem Schreiben wurde darauf hingewiesen, dass CETA exklusive Sonderrechte für Konzerne enthält und zu einer weiteren Privatisierung der öffentlichen Daseinsvorsorge...

Read More

Infos der Initiative stopp TTIP BGL/TS

Liebe Freundinnen und Freunde einer gerechten Welt! Zunächst wollten wir euch auf eine empfehlenswerte Konferenz zum Thema gerechter Welthandel mit interessanten Vorträgen und hochkarätig besetzten Referenten vom 15. – 17. März in München hinweisen! www.fairhandelskonferenz.de Dann wurde inzwischen das EU-Singapur-Abkommen verabschiedet , das im EU-Parlament mit eindeutiger Mehrheit angenommen wurde. Das perfide an dem Abkommen ist, dass es in zwei Teile aufgespalten wird. Ein Teil enthält die Sonderklagerechte (EUSIPA) für Konzerne und der dann aber noch von den Nationalstaaten ratifiziert werden muss. Der andere Teil ist der sog. EU-only-Teil (EUSFTA), der von den Nationalstaaten nicht mehr ratifiziert werden kann,...

Read More

Ostermarsch Traunstein – Vorbereitungstreffen der Friedensinitiative

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter! Unser nächstes Ostermarsch Treffen ist am Donnerstag den 14.3. um 20 Uhr in Traunstein. (Das anfangs Donnerstag geplante Treffen fällt wegen der morgigen Veranstaltung „Der marktgerechte Patient“ aus.) (Weitere Termine/Treffen geplant: Donnerstag 21.3. Aubräu Traunstein, Samstags 23.3. (voraussichtlich von 9.00-16.00) Aktiv und Kreativ Workshop zum Ostermarsch in Heilig Kreuz Traunstein, Donnerstag 28.3. Veranstaltung mit Christoph Marischka zum Thema Afrika… Dienstag 02.04. Treffen im Au-Bräu (evtl nochmals Donnerstag 11.4. 20 Uhr Aubräu Ostermarsch dann am 20.4. um 10.00 Stadtplatz Traunstein)   Viele Themen sind uns wichtig: Fridays for Future Ökologische Landwirtschaft und „Bienenvolksbegehren“ Aufrüstung in Deutschland...

Read More
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.